Führung

Chief Executive Officer
Unternehmensgründer und President
Chief Financial Officer
Chief People Officer
Chief Marketing Officer
Chief Customer Officer
Chief Technology Officer
SVP, Cloud Partnerships
SVP Sales, Nordamerika
VP, Sales für Europa, Naher Osten und Afrika

Vorstandsmitglieder

gary_reiner

Gary Reiner

Operating Partner, General Atlantic

Gary Reiner ist Mitglied im Vorstand von Turbonomic. Er ist Operating Partner bei General Atlantic mit Schwerpunkt auf Investitionen in wachstumsstarke Technologieunternehmen und dem Abschluss von Partnerschaften und Kooperationen mit diesen erfolgreichen Playern. Zusätzlich zu seiner Rolle als Vorstandsmitglied von Turbonomic ist Reiner Mitglied in Leitungs- und Kontrollgremien weiterer Unternehmen, darunter einige Fortune-50-Unternehmen wie Citigroup und Hewlett Packard Enterprise sowie schnell wachsende Unternehmen wie AppDynamics, Box und Seismic.

Vor seinem Wechsel zu General Atlantic im Jahr 2010 war Reiner als CIO von General Electric tätig, wo er die Bereiche M&A, Sourcing, IT, Operations und Quality leitete. Vor dieser Zeit war er als Partner der Boston Consulting Group für die Entwicklung von Strategien und Verbesserung der operativen Effizienz von Hightechunternehmen zuständig.

Gary Reiner besitzt einen B.A. in Wirtschaftswissenschaft von der Harvard University und einen MBA von der Harvard Business School.

Ben Nye

Benjamin Nye

Chief Executive Officer, Turbonomic

Nye wechselte im Jahr 2013 als CEO zu Turbonomic (früher VMTurbo). Vor dieser Zeit war er bereits Mitglied im Vorstand des Unternehmens und leitete 2011 die Erstinvestition von Bain Capital Ventures in Turbonomic. Nye bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Ausübung leitender und geschäftsführender Funktionen in namhaften Unternehmen im Bereich Enterprise-Software mit. Vor seinem Wechsel zu Turbonomic war er als Senior Vice President bei VERITAS Software tätig. Davor war er bis zur Übernahme von Precise Software als COO und CFO für die Leitung des operativen Geschäfts und der Finanzen bei Precise verantwortlich. Während dieser Zeit verhalf Nye Precise zum Wandel vom Privatunternehmen mit einem Umsatz von zehn Millionen US-Dollar zu einer Aktiengesellschaft mit rund 100 Millionen US-Dollar Umsatz. In Folge entwickelte sich Precise zum wachstumsstärksten Unternehmen der Branche. Zusätzlich ist Ben Nye Co-Manager bei Bain Capital Ventures.

Nye wurde bereits sechsmal in der vom Wirtschaftsmagazin Forbes alljährlich herausgegebenen „Midas-Liste“ der führenden VC-Investoren genannt. Derzeit ist er in Leitungs- und Kontrollgremien verschiedener Unternehmen tätig, darunter Solarwinds, Rapid7, SevOne und AppNeta. Zuvor war Nye außerdem Principal bei Allied Capital. Darüber hinaus war er politisch Beauftragter des Senior Executive Service und direkt unterstellter Mitarbeiter der US-Finanzminister Robert Rubin und Lloyd Bentsen.

Als Harvard Scholar schloss Ben Nye seine Studien am Harvard College und der Harvard Business School mit Auszeichnung ab.

Shmuel

Shmuel Kliger

Unternehmensgründer und President, Turbonomic

Shmuel Kliger ist Gründer und President von Turbonomic (früher VMTurbo) und Mitglied im Vorstand von Turbonomic. Bei Turbonomic ist Kliger für Produktentwicklung, -strategie und -management verantwortlich. Vor der Gründung von Turbonomic war er Vice President für den Bereich Architecture and Applied Research im CTO Office von EMC (heute Teil von Dell Technologies). Davor hatte er die Funktion des CTO der Resource Management Software Group bei EMC inne. Sein Wechsel zu EMC erfolgte im Rahmen der von EMC getätigten Übernahme von Smarts, dessen Mitbegründer und CTO er war.

Bei Smarts war Kliger verantwortlich für die Festlegung und Ausrichtung der Unternehmensvision und -strategie sowie für die Leitung der Bereiche R&A, Professional Services, Technical Support und Technology Partner Development. Vor dieser Zeit arbeitete er in der Abteilung „Distributed Systems Software Technology“ bei IBM Research an der Entwicklung von Middleware-Technologien. Darüber hinaus war Kliger als leitender Forscher am Weizmann Institute of Science in Rehovot (Israel) sowie als Manager of Technical Support Services for International Business Software in Israel tätig.

Shmuel Kliger hat einen B.S. in Mathematik von der Bar Ilan University. Zudem besitzt er einen M.S. und einen Ph.D. in Informatik vom Weizmann Institute of Science in Rehovot. Kliger ist außerdem Finalist für den „Ernst and Young Entrepreneur of the Year“.

j-sweeney

Jack Sweeney

Chief Executive Officer, SevOne

Jack Sweeney ist Mitglied im Vorstand von Turbonomic und verschiedenen anderen Technologieunternehmen. Er ist CEO von SevOne und Executive Chairman bei AppNeta, wo er vorher als President und CEO tätig war. Sweeney verfügt über umfangreiche Erfahrung als Technologieunternehmer und -investor. Zuvor war er Vice President, Mergers & Acquisitions bei EMC (heute Teil von Dell Technologies). Vor seinem Wechsel zu EMC führte Sweeney als President und CEO von Network Intelligence, Inc. das Unternehmen zur erfolgreichen Übernahme durch EMC im Juli 2006. Davor tätigte er als General Partner bei Prism Venture Partners bedeutende Investitionen in Unternehmen der Informationssicherheitsbranche, darunter GeoTrust, Ingrian Networks und Silverback Technologies. Vor dieser Zeit war er CEO bei EPiCON Inc., Stargus und Bell Atlantic Network Integration. Als Vice President of Sales bei Bell Atlantic war er außerdem wesentlich am Aufbau der Geschäftsinitiative und -entwicklung des Bereichs beteiligt. Sweeney hat darüber hinaus als National Sales Manager des Bereichs PC-Systeme bei Wang Laboratories gearbeitet und war in verschiedenen Marketing- und Management-Positionen bei Unisys tätig.

Bob_Davis-headshot

Bob Davis

General Partner, Highland Capital Partners

Bob Davis ist seit Juni 2018 Mitglied im Vorstand von Turbonomic. Er ist General Partner bei Highland Capital Partners mit Schwerpunkt auf Software und disruptive Geschäftsmodelle für den Handel. Zusätzlich zu seiner Rolle bei Turbonomic ist Davis derzeit geschäftsführender Gesellschafter bei Highland mit FRESHLY, Handy, Harry’s, Lovepop, ALOHA, Beeswax und sessionM. Vorher war er als CEO von Terra Lycos tätig. Das Unternehmen ging aus der Übernahme von Lycos durch Terra Networks hervor. Die Tochtergesellschaft von Telefonica hatte Lycos im Oktober 2000 für 5,5 Milliarden US-Dollar gekauft. Zuvor führte Davis als Gründer, President und CEO von Lycos, Inc. das Unternehmen vom Startup mit einer Venture-Capital-Finanzierung in Höhe von 2 Millionen US-Dollar zum meist besuchten Webportal weltweit.

Davis beriet zudem den früheren US-Präsidenten Clinton in Fragen zu E-Commerce und Regulierung und übte auf demselben Gebiet eine beratende Funktion für den Kongress der Vereinigten Staaten, die Vereinten Nationen, das National Press Corps und den US-amerikanischen Council of Foreign Relations aus.

Bob Davis schloss sein Studium an der Northeastern University summa cum laude mit einem B.S. in Betriebswirtschaft ab. Er besitzt einen M.B.A. vom Babson College. Zudem wurden ihm die Ehrendoktorwürde für Handelswissenschaften vom Bentley College sowie die Ehrendoktorwürde von der Northeastern University verliehen. Davis ist Mitglied der Academy of Distinguished Entrepreneurs und wurde durch den Massachusetts Interactive Media Council mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.

IanPennyimage2

Ian Penny

Chief Information Officer, Hiscox

Ian Penny ist Mitglied im Vorstand von Turbonomic. Als Chief Information Officer bei Hiscox zeichnet er für die IT des Konzerns verantwortlich. Im Rahmen dieser Funktion leitet er ein Team aus 300 Mitarbeitern und ist dem CEO direkt unterstellt. Penny ist ein Visionär und Stratege im IT-Bereich und verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Blue-Chip-Unternehmen weltweit. Er bringt wertvolle Kompetenzen in der Führung und Leitung sämtlicher IT-Bereiche, einschließlich Strategie, Entwicklung, Engineering, Operations und Programmdurchführung mit sich.

Zuvor war Penny als Chief Technology Officer bei Barclays für die Entwicklung der IT-Infrastruktur und die Leitung von Cloud-Computing-Initiativen verantwortlich. Während dieser Zeit war er außerdem im Product Advisory Board von RedHat tätig. Vorher bekleidete er die Position des Managing Director of Engineering and Architecture bei JPMorgan, wo er Plattformen für Risikoanalysen, Cloud-Entwicklung und Kundenkanäle mit hohem Auftragsvolumen entwickelte. Penny verfügt darüber hinaus selbst über umfangreiche Erfahrung als Turbonomic-Kunde, da er im Rahmen von Initiativen zur Effizienzsteigerung und Beschleunigung der digitalen Transformation bei Hiscox sowie während seiner Zeit bei Barclays und JPMorgan auf die Workload-Automatisierung von Turbonomic vertraute.

Ian Penny besitzt einen Bachelor of Science mit Auszeichnung in Informatik von der University of Kent. Er ist Fellow der British Computer Society und arbeitet intensiv mit der Venture-Capital- und Startup-Community zusammen, um Lösungen für angewandte Technologien zu entwickeln und einzuführen. Am Anfang seiner beruflichen Karriere beschäftigte sich Penny als Forschungswissenschaftler mit verteilten Systemen, unterstützt von der Regierung des Vereinigten Königreichs, und veröffentlichte verschiedene Arbeiten zu Parallel Computing und Netzwerklösungen mit geringer Latenz.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!