Leitfaden für Führungskräfte zu SLOs

Turbonomic_The Executives Guide to SLOs_German_WP_cover

Moderne Anwendungen sind komplexer und verteilter denn je. Und ihre Leistung ist für das Unternehmen wichtiger denn je. Infolgedessen stehen die Führungskräfte unter dem Druck, die geschäftlichen Auswirkungen ihrer Organisation aufzuzeigen.

Glücklicherweise bieten dieselben Technologien, die zur Modernisierung und Verwaltung von Anwendungen eingesetzt werden, die Möglichkeit, den Einfluss der IT direkt mit dem Unternehmen zu verbinden. IT- und Plattform-Teams haben neue Wege gefunden, den Zustand ihrer Umgebungen zu messen, Erwartungen an ihre Anwendungen zu stellen und ihre Bemühungen mit dem geschäftlichen Kontext zu verbinden – nämlich mit Service Level Objectives (Ziele der Serviceebene). In Anbetracht der geschäftskritischen Bedeutung der heutigen modernen Anwendungen müssen die Führungskräfte das Denken ihres Unternehmens auf die Definition von SLOs in Bezug auf die Auswirkungen auf das Geschäft und das Kundenerlebnis ausrichten.

In dieser Abhandlung werden wir die üblichen Ansätze und Fallstricke bei der Definition und Implementierung von SLOs untersuchen und klare Anleitungen zu bewährten Praktiken für die Nutzung von SLOs geben, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.