Umfassendes Kubernetes-Management

Beschleunigen Sie mit Turbonomic die Modernisierung Ihrer Applikationen. Kubernetes stellt eine Plattform bereit, mit der sich Containerumgebungen verwalten und organisieren lassen. Sie übernimmt allerdings keine Entscheidungen zu Applikationsressourcen für Sie. Das macht Turbonomic. Unsere Software hält mit der Komplexität moderner Applikationen automatisch Schritt, ganz gleich, wo sich diese befinden. So sorgt sie dafür, dass Ihre modernen Applikationen immer bestmöglich funktionieren.

Minimale menschliche Intervention

Ohne Festlegung von Schwellenwerten oder Autoskalierungsrichtlinien! Entscheidungen zu Applikationsressourcen werden automatisch von der Software getroffen.

Full-Stack-Kontrolle und -Sichtbarkeit

 Turbonomic verknüpft Kubernetes mit der zugrunde liegenden Infrastruktur. Sie und Ihre Teams ziehen an einem Strang.

Für jede Hybrid- oder Multi-Cloud

 Turbonomic verwaltet Ressourcen für jede Upstream-Version von Kubernetes – lokal, in der öffentlichen Cloud oder Bare-Metal.

Unterstützte Plattformen

Turbonomic unterstützt alle Upstream-Versionen von Kubernetes – überall.

turbonomic-kubernetes-supported-platforms

Automatische Einhaltung von SLOs für Applikationen

Mit Turbonomic können Sie Service Level Objectives (SLOs) festlegen und sicherstellen, dass diese automatisch eingehalten werden. Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren.

Entdecken Sie den Unterschied

Unsere Software teilt Ressourcen automatisch zu

Turbonomic analysiert laufend die Umgebung und stellt durch geeignete Aktionen sicher, dass Ihre Applikationen stets zum richtigen Zeitpunkt die benötigten Compute-, Speicher- und Netzwerkressourcen erhalten. Sie können Turbonomic auf vollständige Automatisierung einstellen – sodass Aktionen in Echtzeit ausgeführt werden – oder Sie führen diese im Rahmen bestehender Prozesse, zum Beispiel Ihrer CI/CD-Workflows, aus.

  • Wie sollten Sie die Größe von Containern bestimmen?
  • Wann müssen Sie Pods neu verteilen? Und auf welchen Knoten?
  • Wann und wie weit müssen Sie den Cluster horizontal skalieren?
  • Wann ist ein Herunterskalieren notwendig? Und in welchem Umfang?
  • Verfügen Sie über ausreichende Kapazität, um neue Services einzuführen?
turbonomic-solutions_full-stack-visibility-platform-service-01

Full-Stack-Sichtbarkeit verdeutlicht Zusammenhänge zwischen Plattform und Service

Turbonomic gibt Aufschluss über die Zusammenhänge zwischen Ihren Services und der Plattform sowie der zugrunde liegenden Infrastruktur. Leistungsstarke Analysen treffen kontinuierlich die richtigen Entscheidungen zu Ressourcen. So legt die Software beispielsweise keine horizontale Skalierung von Pods fest, ohne sicherzustellen, dass die Knoten über ausreichende Kapazität zur Ausführung dieses Workloads verfügen.

Entlastung von Entwicklern durch automatisierte Anpassung von Container-Größen

Turbonomic skaliert Container-Grenzen/-Anforderungen je nach Applikationsanforderung hoch oder herunter (diese Aktionen können automatisch in Echtzeit ausgeführt werden oder im Rahmen Ihrer bestehenden Prozesse, wie CICD). Entwickler haben damit mehr Zeit, um sich auf die Entwicklung und Bereitstellung neuer Features und Funktionalität zu konzentrieren, statt auf die Zuteilung von Ressourcen.

Sie möchten mehr erfahren? Dann lesen Sie unseren Blog Best Practices for Managing Kubernetes Multitenancy.

kubernetes-container-rightsizing
kubernetes-pod-redistribution

Maximale Service-Performance und Cluster-Effizienz durch Neuverteilung von Pods

Turbonomic kann Pods bei kontinuierlicher Serviceverfügbarkeit neu planen, um Ressourcenfragmentierung und/oder -konflikte auf dem Knoten zu verhindern. Durch diese Aktionen lässt sich die Dichte auf sichere Weise steigern, während Pods jederzeit bereitgestellt werden können – es gibt also keine ausstehenden Pods.

Sie möchten mehr erfahren? Dann lesen Sie unseren Blog Kubernetes Rescheduling: A Pods Life & Reincarnation.

Größere Elastizität durch Cluster-Skalierung basierend auf den Applikationsanforderungen

Erkennt Turbonomic, dass Pods im Cluster über zu wenig (oder zu viel) Kapazität verfügen, wird ein weiterer Knoten hinzugefügt (oder ausgesetzt). Damit ist immer genau die richtige Menge an Infrastrukturressourcen vorhanden, um eine kontinuierliche Performance Ihrer Services sicherzustellen. Und aufgrund der automatischen Durchführung dieser Aktionen können Sie die Elastizität Ihrer Plattformen steigern.

kubernetes-cluster-scaling
kubernetes-planning

Container-Planung – damit Sie neue Services jederzeit einführen können

Turbonomic ermöglicht Ihnen die Modellierung von „Was-wäre-wenn“-Szenarien auf Basis Ihrer Echtzeit-Umgebung. Mit wenigen Klicks können Sie bestimmen, wie viel Spielraum Ihre Cluster bieten, oder einen zusätzlichen (bzw. verringerten) Ressourcenbedarf simulieren (Kubernetes-Pods). Die Planung der Einführung neuer Services wird damit vereinfacht – ein entscheidender Faktor, um Ihre Plattformen zur Unterstützung weiterer Geschäftsfelder erfolgreich zu skalieren.

Sind Sie bereit für die Beschleunigung Ihrer 
Initiativen zur Applikationsmodernisierung?